Home E-Mail
Ebene hoch (Australien)
Vorherige Seite (Goose Bluf) Nächste Seite (Glen Helen Resort)
Navigation
Reiseberichte
Mangas
Links
J-Scripte

Impressum
Der Service ist nicht verfügbar.

Red Bank George Walk

Red Bank George Walk Red Bank George Walk

Weil wir sehr gut in der Zeit lagen, fragte unser Reiseführer, ob wir vielleicht Lust auf den Red Bank George Walk hätten. Er wüsste selber nicht, ob es sich lohnen würde, denn er war noch nicht dort gewesen.
Wir entschieden uns für den Spaziergang und es sollte sich als eine gute Wahl herausstellen.

Während wir im Tal wanderten, konnten wir in den Felsen Dutzende von Wallabies beobachten.

Wallabie


Wir nähern uns dem Wasserloch Wasserloch und Rettungsring

Je tiefer wir in das Tal hineingingen, um so feuchter wurde es.

Schließlich erreichten wir das Wasserloch. Am Wasserloch musste ich mir das Lachen verkneifen. Ich hätte mit vielen Dingen gerechnet, aber nicht damit, dass man mitten im Outback einen Rettungsring aufstellen würde.
Hoffentlich hat ihn kein Souvenirjäger eingesackt, wenn er mal benötigt wird.

Wasserloch Wasserloch

Zurück zum Goose Bluf  Weiter zum Glen Helen Resort