Home E-Mail
Ebene hoch (China)
Vorherige Seite (Kaiserliche Gräber) Nächste Seite (Shanghai bei Nacht)
Navigation
Reiseberichte
Mangas
Links
J-Scripte

Impressum
Der Service ist nicht verfügbar.

Beijing - Chinesische Mauer

Mauer Verzierung am echten Tor Buddha mit Laute Tor Mauer mit Touristen Mauer ohne Touristen Diana Mauerüberblick


Am nächsten Tag fuhren wir zu der Chinesischen Mauer. Die Mauer ist bekanntermaßen das längste Bauwerk der Erde. Allerdings ist nicht überall so repräsentativ wie in der Nähe von Beijing. Im Verlauf der über 6000 Kilometer ist die Mauer teilweise nur mannshoch. Sie war auch nicht unüberwindlich. Die Eroberer Chinas erwähnten die Mauer überhaupt nicht. Die Mauer hatte vor allem symbolische Bedeutung und sie verhinderte den Einfall von kleineren Räuberbanden.
Bei dem Teil der chinesischen Mauer, den wir besuchten, handelte es sich um einen fast vollständigen Nachbau.