Home E-Mail
Ebene hoch (China)
Vorherige Seite (Verbotene Stadt) Nächste Seite (Chinesische Mauer)
Navigation
Reiseberichte
Mangas
Links
J-Scripte

Impressum
Der Service ist nicht verfügbar.

Beijing - Kaiserliche Gräber

Schildkröte Sitzender Löwe Löwe 2 Menschliche Wächter Beamter Ausstellungsgebäude Turm zum Hügelgrab


In der Nähe von Beijing sind viele Kaiser beerdigt worden. Es handelt sich dabei um ein Tal dessen Eingang nach Beijing weist, damit die Kaiser auch nach ihrem Tod einen Blick auf die Lebenden hatten. Selbst wenn ein Bauer auf seinem Feld beerdigt wird, legt man einen Wall, der eine Öffnung zum Wohnhaus hat.
Übrigens sind fast alle Kaisergräber noch verschlossen. China will erst mit den Ausgrabungen beginnen, wenn sichergestellt ist, dass nichts zerstört wird und praktisch alles ausgewertet werden kann.